Höhere Kabelquerschnitte in kompakter Han-Eco® Baugröße

Mehr Leistung auf gleichem Bauraum übertragen

Pressemeldung der Firma HARTING AG & Co. KG
Han-Eco® Tüllengehäuse.


Die Han-Eco® Reihe hat zwei neue Mitglieder: Zwei neue Tüllengehäuse in den Baugrößen 6 B und 10 B mit Kabeleingang M40 ermöglichen dem Anwender den Einsatz höherer Kabelquerschnitte und bieten mehr Verkabelungsraum unter Beibehaltung kompakter Baugrößen. Der Kunde kann so mehr Leistung auf gleichem Bauraum übertragen.

Insbesondere in der Leistungsübertragung werden hohe Kabelquerschnitte benötigt. Gleichzeitig steht häufig die Anforderung an eine kompakte Schnittstelle im Raum. Die beiden neuen Han-Eco® Tüllengehäuse bieten hier die optimale Lösung: Auf kleinem Bauraum können kompakt bis zu vier Module der Reihe Han-Modular® untergebracht werden. Der M40 Kabeleingang bietet genügend Raum für eine entsprechende Verkabelung, selbst im Hochstrombereich.

Das Gehäuse Han-Eco® 10 B enlarged bietet deutlich mehr Raum als die Standard-Ausführung. Das Tüllengehäuse ist verlängert und kann somit auch anspruchsvollen Verkabelungen in seinem Innenraum gerecht werden. Umständliche Sonderlösungen mit Adaptern und/oder Erweiterungen können dadurch vermieden werden. Letztlich spart das dem Anwender Zeit und Geld.

Zusätzlich sind die gängigen Vorteile der Reihe Han-Eco® beibehalten: Die leichten Kunststoff-Steckverbinder sind äußerst montagefreundlich, korrosionsbeständig und bieten dem Kunden flexible Konfektionsmöglichkeiten. Durch den integrierten Rahmen sowie eine optional beigelegte Kabelverschraubung reduziert sich die Vielfalt der einzusetzenden Artikel.

Weitere Informationen im Internet: www.HARTING.com



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
HARTING AG & Co. KG
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (5772) 47-0
Telefax: +49 (5772) 47-400
http://www.HARTING.com

Ansprechpartner:
Michael Klose
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (5772) 47-1744



Dateianlagen:
    • Han-Eco® Tüllengehäuse.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.