Fachseminare für Elektronikentwickler in aller Welt

Würth Elektronik eiSos Webinare im September und Oktober 2017

Pressemeldung der Firma Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
"Wie löse ich EMV-Probleme auf Platinenebene?" ist das Thema des Praxis-Webinars von Technologiebotschafter Lorandt Fölkel (#askLorandt), Business Development Manager und Field Application Engineer bei Würth Elektronik eiSos (Bild: Würth Elektronik eiSos)


Seit langem schon untermauert Würth Elektronik eiSos seinen hohen Anspruch an die eigene Servicequalität durch unentgeltliche Fachseminare für Elektronikentwickler. Dieses Jahr hat der Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente sein webbasiertes Seminarangebot nochmals deutlich erweitert. Nach der Sommerpause stehen jetzt die nächsten Termine im Herbst für September und Oktober 2017 fest. Die Webinare dauern jeweils 30 Minuten mit anschließendem Chat für Fragen und Antworten. Die Online-Seminare werden in deutscher und in englischer Sprache abgehalten, für die amerikanischen Teilnehmer gibt es einen Abendtermin.

Die nächsten Webinar-Termine auf Deutsch sind:

4. Oktober 2017 von 10:00 – 11:00 Uhr

Praxis-Webinar: Wie löse ich EMV-Probleme auf Platinenebene?

Mit Technologiebotschafter Lorandt Fölkel (#askLorandt), Business

Development Manager und Field Application Engineer bei Würth Elektronik eiSos

26. Oktober 2017 von 10:00 – 11:00 Uhr

Praxis-Webinar: USB 3.1 C – Technische Analyse und Design-Tipps.

Mit Timo Dreyer, Trainer Technical Academy bei Würth Elektronik eiSos

Die nächsten Webinar-Termine auf Englisch sind:

13. September 2017 von 17:30 – 18:30 Uhr (CEST)

Praxis-Webinar: Compendium on capacitor types and what makes each type specific.

Mit Stephan Menzel, Product Marketing Manager eiCap – Capacitor Division bei Würth Elektronik eiSos

4. Oktober 2017 von 15:00 – 16:00 Uhr (CEST)

Praxis-Webinar: How do I solve EMI problems on pcb level?

Mit Technologiebotschafter Lorandt Fölkel (#askLorandt), Business

Development Manager und Field Application Engineer bei Würth Elektronik eiSos

5. Oktober 2017 von 17:30 – 18:30 Uhr (CEST)

Praxis-Webinar: How do I solve EMI problems on pcb level?

Mit Technologiebotschafter Lorandt Fölkel (#askLorandt), Business

Development Manager und Field Application Engineer bei Würth Elektronik eiSos

26. Oktober 2017 von 15:00 – 16:00 Uhr (CEST)

Praxis-Webinar: USB 3.1 C – Technical analysis and Design Tips.

Mit Timo Dreyer, Trainer Technical Academy bei Würth Elektronik eiSos

In den Webinaren von Würth Elektronik eiSos beleuchten erfahrene Technologie-Spezialisten und Produktmanager interessante Themen rund um elektronische und elektromechanische Bauelemente. Sie stellen den Teilnehmern Anwendungen und Applikationen vor und erläutern den Einsatz von Design-Regeln und Design-Tipps. Der Erfolg spricht für die Veranstaltungsform: Bisher haben weltweit insgesamt rund 500 Kunden aus 31 verschiedenen Ländern an den Webinaren teilgenommen.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Str. 1
74638 Waldenburg
Telefon: +49 (7942) 945-328
Telefax: +49 (7942) 945-412
http://www.we-online.de

Ansprechpartner:
Brigitte Basilio
+49 (89) 500778-20



Dateianlagen:
    • "Wie löse ich EMV-Probleme auf Platinenebene?" ist das Thema des Praxis-Webinars von Technologiebotschafter Lorandt Fölkel (#askLorandt), Business Development Manager und Field Application Engineer bei Würth Elektronik eiSos (Bild: Würth Elektronik eiSos)
Würth Elektronik eiSos ist Hersteller von elektronischen und elektromechanischen Bauelementen für die Elektronikindustrie. Würth Elektronik eiSos ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik. Das Unternehmen beschäftigt 6500 Mitarbeiter und hat im Jahr 2016 einen Umsatz von knapp 555 Millionen Euro erwirtschaftet und ist in 50 Ländern aktiv. Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Amerika versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl. Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Power Module, LEDs, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Verbindungstechnik und Sicherungshalter. Würth Elektronik eiSos ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen. Durch die Technologiepartnerschaft mit dem Formel-E-Team ABT Schaeffler Audi Sport und die Unterstützung der Formel-E-Rennserie zeigt das Unternehmen seine Innovationsstärke im Bereich eMobility (www.we-speed-up-the-future.com). Auch andere globale Wachstumsmärkte wie Energy Harvesting, Internet of Things, Wireless Communication und Sensorik werden mit einem schnell wachsenden Angebot innovativer Produkte adressiert. Weitere Informationen unter www.we-online.de.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.