Endress+Hauser auf der BrauBeviale 2015

Der Komplettanbieter für Mess- und Sensortechnik steht auch in diesem Jahr für Prozessautomatisierung – sicher, effizient, aus einer Hand.

Pressemeldung der Firma Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
Promag H 100


Auf der Brau Beviale 2015 zeigt Endress+Hauser messtechnische Instrumentierung und Konzepte zur Automatisierung für Produktions- und Hilfsprozesse. Anwendungsbeispiele aus den Bereichen Mixing und Blending sowie CIP erläutern das Angebot. Ausgehend von der Feldinstrumentierung präsentiert der Messtechnikhersteller unter dem Motto „Prozessautomatisierung – sicher, effizient, aus einer Hand“, wie komplette Automatisierungslösungen realisiert werden können. Engineering-Kompetenz und Systemunabhängigkeit innerhalb der vertikalen Systemintegration sind hierbei die Stärken von Endress+Hauser.

Food Safety dank Hygienic Design

Das Thema Food Safety unterstützt der Komplettanbieter mit der größten Messtechnikauswahl in Hygienic Design. Am Beispiel der Grenzstandmeldung zeigen Liquiphant und Liquipoint, wie Behälter oder Rohrleitungen dem Anwendungsfall entsprechend optimal hygienisch instrumentiert werden. Ebenso liefert das magnetisch-induktive Durchflussmessgerät Promag H100 mit integrierter Leitfähigkeitsmessung einen Beitrag zur Produktsicherheit – es erkennt rechtzeitig ungewollte Reste von Reinigungsmitteln im Produkt.

Für Audits bestens gerüstet

Anlagenbetreiber können mit Lösungen und Dienstleistungen von Endress+Hauser die Energie-Effizienz in Dampf- oder Kälte-Prozessen beurteilen und steigern. Beratungen zur Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 oder zu Steuereinsparungsmöglichkeiten gehören ebenso dazu wie die Möglichkeiten zur Optimierung der Prozessteuerung. Life-Cycle-Konzepte wie webbasierte Datenbanken und Kalibrierdienstleistungen ergänzen das Leistungsportfolio.

Besuchen Sie Endress+Hauser in Halle 6, Stand 407.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
Colmarer Straße 6
79576 Weil am Rhein
Telefon: +49 (7621) 975-01
Telefax: +49 (7621) 975-555
http://www.de.endress.com



Dateianlagen:
    • Promag H 100
Die Endress+Hauser Gruppe Endress+Hauser ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösun-gen für die industrielle Verfahrenstechnik. Die Firmengruppe zählt weltweit mehr als 12.000 Beschäftigte. 2014 erwirtschaftete sie 2,0 Milliarden Euro Umsatz. Struktur Eigene Sales Center sowie ein Netzwerk von Partnern stellen weltweit kompetente Unterstützung sicher. Product Center in elf Ländern erfüllen die Wünsche der Kunden schnell und flexibel. Eine Holding in Reinach/Schweiz koordiniert die Firmengruppe. Als erfolgreiches Unternehmen in Familienbesitz will Endress+Hauser auch künftig selbstständig und unabhängig bleiben. Produkte Endress+Hauser liefert Sensoren, Geräte, Systeme und Dienstleistungen für Füllstand-, Durchfluss-, Druck- und Temperaturmessung sowie Analyse und Messwertregistrierung. Das Unternehmen unter-stützt seine Kunden mit automatisierungstechnischen, logistischen und informationstechnischen Dienstleistungen und Lösungen. Die Produkte setzen Maßstäbe im Hinblick auf Qualität und Technologie. Branchen Die Kunden kommen überwiegend aus den Branchen Chemie/Petrochemie, Lebensmittel, Öl und Gas, Wasser/Abwasser, Energie und Kraftwerke, Life Sciences, Grundstoffe und Metall, Erneuerbare Energien, Papier und Zellstoff sowie Schiffbau. Sie gestalten mit Unterstützung von Endress+Hauser ihre verfahrenstechnischen Abläufe zuverlässig, sicher, wirtschaftlich und umweltfreundlich. Geschichte Endress+Hauser wurde 1953 von Georg H. Endress und Ludwig Hauser gegründet. Die Firmengruppe ist seit 1975 im Alleinbesitz der Familie Endress. Das Unternehmen entwickelte sich konsequent vom Spezialisten für Füllstandmessung zum Anbieter von Komplettlösungen für die industrielle Messtechnik und Automatisierung. Gleichzeitig wurden ständig neue Märkte erschlossen. Weitere Informationen unter www.de.endress.com, www.at.endress.com oder www.ch.endress.com


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.