Das praktische Übungsbuch zur Elektroenergietechnik!

Neuerscheinung: Übungen zur Elektroenergietechnik - Übungsaufgaben mit Lösungswegen

Pressemeldung der Firma VDE VERLAG GMBH


Zemke, Wilfried; Scherer, Alexander

Übungen zur Elektroenergietechnik

Übungsaufgaben mit Lösungswegen

2017

439 Seiten, Festeinband

59,– €

ISBN 978-3-8007-4260-8

– Das Übungsbuch zum Lehrbuch „Elektroenergietechnik – Grundlagen, Tabellen“

– Mehr als 425 Übungsbeispiele mit ausführlichen Lösungswegen

– Breite Abdeckung der Elektroenergietechnik: angefangen bei mathematisch-physikalischen Grundlagen wird praxisorientiert gerechnet zu: elektrischen Maschinen, Stromrichtern, Leitungen und Netzen, elektrischen Geräten und Anlagen sowie Beleuchtungsanlagen

Als Ergänzung zum Lehrbuch „Elektroenergietechnik – Grundlagen, Tabellen“ werden im neuen Übungsbuch mehr als 425 Übungsbeispiele zu diesen Themengebieten behandelt: elektrische Maschinen, Leistungselektronik, elektrische Leitungen und Netze, elektrotechnische Geräte und Anlagen, Beleuchtungsanlagen.

Die im Lehrbuch vermittelten theoretischen Grundlagen werden im Übungsbuch durch praktische Aufgaben mit Lösungswegen gefestigt.

Dr.-Ing. Wilfried Zemke hat Elektrotechnik an der Ingenieurschule in Berlin studiert. Nach einer Industrietätigkeit qualifizierte er sich im Rahmen eines Fernstudiums zum Diplomingenieur und wurde durch eine außerplanmäßige Aspirantur zum Doktoringenieur promoviert. Seit 1990 lehrt

er an der Technikerschule in München.

Dipl.-Ing. Alexander Scherer studierte an der Universität Karlsruhe TH (jetzt KIT) Elektro- und Informationstechnik, wo er den ABB-Diplompreis für seine Diplomarbeit „Rückspeisefähiger Netzstromrichter für Pulswechselrichter mit indirekter Netzspannungsmessung“ erhielt. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Entwicklungsingenieur für Leistungselektronik und elektrische Antriebe wechselte er in den Schuldienst und vermittelt seitdem elektrotechnische Inhalte den Auszubildenden in der Berufsschule, den Schülern am Technischen Gymnasium und den Teilnehmern an den Ausbildungsgängen der Fachschule für Technik.

Interessentenkreis: Dieses Buch hilft beim Erreichen des Karriereziels staatlich geprüfter Techniker, Meister oder Ingenieur der Elektrotechnik. Konzipiert als Wegbegleiter in der beruflichen Ausbildung und Praxis wendet es sich also an all jene, die theoretische Grundlagen vertiefen wollen.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
VDE VERLAG GMBH
Bismarckstr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (30) 348001-0
Telefax: +49 (30) 348001-9088
http://www.vde-verlag.de

Ansprechpartner:
Beate Knittel
Marketing & PR Buchverlag/Seminare
+49 (30) 348001-1161



Dateianlagen:
Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags und der HEALTH-CARE-COM GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie, Geoinformatik und Gesundheit erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.