Analoge PCIe-Messkarte mit bis zu 2MS/s pro Kanal

Pressemeldung der Firma AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz
potenzialfrei isolierte, voll-differenzielle PCI-Express-Karte


Sie sind auf der Suche nach einer schnellen, hochpräzisen PCIe – Messkarte für analoge Kanäle, die eventuell über die normalen 10V Eingangsbereich hinausgeht? Dann sind Sie bei der ME-5200 cobalt-Serie genau richtig.

Neben 8 potentialfrei isolierten, echt-differentiellen und echt-simultanen Eingängen verfügt jeder Kanal über einen eigenen A/D – Wandler und je nach Modell mit einer 16 Bit oder 18 Bit Auflösung. Weiterhin stehen bei den Karten Abtastraten bis 2MS/s pro Kanal zur Auswahl.

Die wichtigsten Eigenschaften der Karten

 

Potenzialfrei isolierte, voll-differenzielle Kanäle: Für PCI-Express und 3 HE CompactPCI/PXI

4 oder 8 analoge Messeingänge: Differenziell, potenzialfrei isoliert bis 500 V (für 1s, keine gemeinsame Massen)

Bereich ±10,4 V

Zwei externe Digital-Trigger

Präzisions-A/D-Wandlung: 16 bit, 250 kS/s (ME-5261); 16 bit, 2MS/s (ME-5265); 18 bit, 1,6 MS/s (ME-5284)

Ein individueller SAR-Wandler pro Kanal

Modelle mit 18 bit Präzisions-Wandler und SNR 100 dB: Ideal für Audio-Messungen, Klirrfaktor, FFT (nur ME-5284)

MMCX-Anschlüsse (bzw. optionales Anschluss-Kabel oder Board mit BNC) zum Anschluss von Tastköpfen – ideal für High-Voltage Messungen

8 Digital-I/O-Kanäle mit variablen Funktionen: Standard-Single-I/O oder 4-Kanal Frequenzmessung, 4-Kanal Frequenzausgabe. Compare und Bitchange-Erkennung mit Interrupt

Die Karten sind für die unterschiedlichen Rechnerplattforen als PCIe-, PXI und cPCI Anschlüsse erhältlich. Neben den weiteren 8 multifunktionalen TTL – Digital- I/O Leitungen können über Aufsteckmodule die Karten mit zusätzlichen TTL oder Opto-Digital-I/O Ports erweitert werden.

Zum Lieferumfang der Messkarte gehört eine Standard-Firmware. Weitere Firmware wird zum Download zur Verfügung gestellt und kann optional auch kundenspezifisch realisiert werden. Mit der Treibersoftware ME-iDS sind die A/D-Messkarten unter den aktuellen Betriebssysteme Windows XP, Vista, 7 und Windows 10 einsetzbar.

Weiterhin stehen umfangreiche Treiberbeispiele für die gängigen Entwicklungssoftwarepakte C/C++, C#(.NET), Visual Basic(.NET), Delphi und NI LabVIEW bereit.

Der passende IPC dazu

Natürlich können wir Ihnen für die Messkarte auch den passenden lüfterlosen Embedded PC, Industrie PC oder Touch-Panel-PC anbieten. Diese werden nach Ihren Wünschen konfiguriert mit den entsprechenden Prozessoren, Schnittstellen, Speichermöglichkeiten usw.

[Link]

www.amc-systeme.de/…



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz
Heinrich-Lorenz-Strasse 55
09120 Chemnitz
Telefon: +49 (371) 38388-0
Telefax: +49 (371) 38388-99
https://amc-systeme.de

Ansprechpartner:
Holger Petzold
Produktmanager/Vertrieb
+49 (371) 383880



Dateianlagen:
    • analoge Messkarten der ME-5200 cobalt-Serie
    • potenzialfrei isolierte, voll-differenzielle PCI-Express-Karte
    • MIC-7xxx Serie - Der passende IPC dazu


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.